Aufwendig zu pflegende Pools waren gestern

0
4848

Heute lädt kristallklares Wasser in modernen Becken zum entspannen und genießen ein und macht den Garten so zu einer Wohlfühloase.

Meersalzwassertauchbecken@wat2013
Meersalzwassertauchbecken@wat2013

Sommer, Sonne, Badezeit. Wenn es auf die warme Jahreszeit zugeht wird in Gärten gemäht und geglättet was das Zeug hält. Da werden Rasenstellen raspelkurz gemäht und mit Planen bedeckt, teilweise ganze Grasnarben abgehoben, damit der teure Quick-Up-Pool auch sicher steht. Jahr für Jahr das gleiche Spiel bis man sich angesichts des vielen Hin und Her dann doch für eine Festbauvariante entscheidet. Die meisten Gartenbesitzer greifen dabei auf Stahlwandpools in Form eines Kreises oder einer Acht zurück und verordnen dem Wasser eine Menge Chlor um den schönen Sonnenplatz im Garten zu überstehen. Wer es modern und klar strukturiert mag geht angesichts des Angebotes oft unzufrieden nach Hause.

 

tauchbecken-designgartenhaus
tauchbecken-designgartenhaus

Mit einem Gartenpool von design@garten gehören Chlor, Rundbecken und Stahlwand der Vergangenheit an. Stattdessen ziehen klare Formen und ein Gefühl von Urlaub in den Garten ein. Und wer sagt eigentlich,  dass man für einen Pool einen großen Garten braucht? Der Minipool / das Tauchbecken @wat passt sicher in jeden Garten! Und das Beste ist, dass das ganze mit Meersalzwasser funktioniert. Der Salzgehalt liegt bei nur 0,5 Prozent und ist damit wesentlich geringer als im Meer selbst. Brennende und tränende Augen gehören der Vergangenheit an während die pflegende und entschlackende Wirkung des Salzwassers erhalten bleibt. Das Gefühl von Urlaub, Sonne und Meer gibt es dann gratis dazu und das auch noch in mega schickem Design. @wat, das ist Lifestyle im Garten!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.