Inselferien auf Jamaika?

0
629

Inselferien auf Jamaika?

Wie wäre es denn mit Jamaika? So richtig tolle Ferien auf einer Insel, einer warmen Insel mit Meer, Sommer, Sonne und Strand? Das wäre doch sicher genau das Richtige für die meisten unter den arbeitenden und gefrusteten Menschen, die wir doch in Mitteleuropa so gern mal sind. Wir träumen oft weg zu gehen an einen schöneren und vielleicht besseren Ort. Ist Jamaika nicht ein solcher Ort. Schöner wird es dort auf jeden Fall sein, nur muss man es einmal wagen und den Schritt gehen, auf die schönen Inseln von Jamaika zu reisen. Bereuen wird man es wohl kaum und es können wirklich tolle und schöne Tage an der Sonne werden, in einem Land, in dem die Sonne zu wohnen scheint.

Besonderes Jamaika

Jamaika ist eine wunderbare Inselgruppe um die Ferien zu verbringen. Es ist ein Inselstaat innerhalb des Commonwealth of Nations in der wunderbaren und traumhaften Karibik. Der Name von Jamaika bedeutet einfach übersetzt mehr oder weniger Holz- und Wasserland. Ein sehr seltsamer Name, der aber nicht grundlos gegeben wurde. Als Amtssprache kann man hier Englisch nennen, wodurch die meisten recht wenige Probleme haben sollten, sich auf Jamaika gut und richtig zu verständigen, denn Englisch lernt man heute ja schon in der Schule und die Jamaikaner sind auch bei schlechtem Englisch sehr geduldig. Das Staatsoberhaupt von Jamaika ist die englische Queen, die durch die Regierungschefin Portia Simpson Miller vertreten wird.

Jamaika´s Wirtschaft

Die Wirtschaft von Jamaika lebt wirklich sehr durch den Tourismus. Durch Bananentransporter um das Jahr 1900 wurden die ersten Touristen nach Jamaika geschippert. Seit den 1970er Jahren kamen dann die ersten großen Gruppen an Touristen auf die wunderbaren Inseln des Inselstaates. Heute gibt es zwei große internationale Flughäfen, die Flughäfen in Kingston und Montego Bay, über die man sehr einfach und schnell nach Jamaika gelangen kann. Natürlich gibt es hier auch die große Option mit dem Schiff anzureisen, was zwar ein wenig teurer ist, jedoch aber sicher lohnend und traumhaft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.