Seriös Geld Verdienen im Internet

0
878

Geld verdienen im Internet: Clevere Verdienstmöglichkeiten

Immer mehr Menschen träumen davon, über das Internet einen lukrativen Nebenverdienst zu erwirtschaften und etwas Geld für die Haushaltskasse dazu zu verdienen. Da heutzutage Lohndumping und Arbeitslosigkeit immer weiter zunehmen sind viele Menschen auf einen Nebenverdienst geradezu angewiesen. Die Nebenjobs im Internet werden immer populärer. Geld verdienen im Internet kann man mit hunderten verschiedenen Angeboten.

In Zeitschriften oder sogar im Fernsehen sieht und hört man es dauernd – „Geld verdienen im Internet funktioniert wirklich“. Mehrheitlich, aber nicht ausschliesslich, werden Einkommensmöglichkeiten am Computer und im Internet vorgestellt und beworben. Leider gibt es auch bei diesen tollen Möglichkeiten auch leider viele Anbieter, die ganz viel Geld ohne Arbeit versprechen. Dies ist klassische: „Geld verdienen im Internet ist – einfach!“, die Ihnen verspricht, mit ein paar Tricks ganz schnell reich zu werden.

Die Frage, die sich viele seit Jahren stellen lautet: Wieso scheitern dann so viele Menschen, wenn es so einfach ginge?

..Sie fallen auf billige „Schnell Geld verdienen“-Angebote herein und merken nicht, dass sie sich den Ast absägen, auf dem sie selbst sitzen. Es ist ein offenes Geheimnis, wie Sie online wirklich Geld verdienen können. Doch die meisten sehen es nicht, weil sie sich durch ihre Gier von billigen Tricks verführen lassen. Zu oft trifft man im weltweiten Netz auf verlockende Angebote, welche einem schnell und viel Geld versprechen, doch nur selten steckt auf wirklich etwas dahinter.

Als Faustregel gilt, dass jede Seite die „schnelles Geld für wenig Arbeit“ verspricht, eine Falle ist. Meist handelt es sich um irgendwelche Schneeball Systeme, wo man mehr zahlt als verdient.

Geld verdienen im Internet ist nicht einfach. Wie auch im „Richtigen Leben“ braucht man – auch im Internet – zum Geldverdienen eine gute Idee, viel Geduld und viel Durchhaltevermögen. Viele haben bereits nach den ersten Schritten aufgehört, obwohl manche Idee gar nicht so schlecht war. Das Geld verdienen im Internet ist keine Glückssache. Es ist ein Vorgang, der auf einfachen aber sehr wirksamen Prinzipien beruht. Diese Prinzipien kann jeder erlernen.

Vom Geld verdienen beispielsweise mit Paidmails oder im Online-Casino, Surfbars, Klicks & Startseiten sowie Deiner eigenen Webseite, etc. aber, vor allem in dieser Kategorie sollte man nicht alles glauben, was einem erzählt wird und vor allem sollte man nicht in Vorleistung treten. Jeder, sollte selbst beurteilen ob ein Angebot seriös ist. Auch im Internet wird kein Geld verschenkt.

Natürlich kann man im Internet Geld verdienen, in einigen Bereichen sogar ein ganze Menge. Aber: das kann nicht jeder. Es braucht bestimmte Charaktereigenschaften, viel Erfahrung, kreative Ideen, ein breites soziales Netzwerk, technisches Verständnis, Geldmittel für Investitionen und so weiter. Es gibt offenbar immer noch Menschen, die nach “Geld verdienen im Internet” suchen – und dann in die Falle tappen.

Wer das große Geld innerhalb von kurzer Zeit verspricht, der lügt natürlich.

Es gibt aber durchaus seriöse Möglichkeiten, mit denen Sie am PC Geld verdienen können. Eine bereits sehr populäre Zusatzverdienstmöglichkeit (vor allem für Studenten) wird auch in Deutschland bekannt. Falls Sie Ihre Freizeit sinnvoll nutzen möchten, um noch etwas Geld zusätzlich zu verdienen, bietet sich die Arbeit am PC an. Beispielsweise Texter Job als freier Texter Geld verdienen. Das Schreiben von bezahlten Auftragstexten ist eine interessante Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen. Wer immer Geld im Internet verdient, sollte versuchen, möglichst viele, voneinander unabhängige Quellen und Einnahmemodelle zu haben. Wer einen sicheren Schreibstil und eine gute Portion Allgemeinwissen hat, der kann sich als freier Schreiber im Netz ein Einkommen erwirtschaften, (nur ein Internetanschluss sollte vorhanden sein). Auch diese Variante ist für Schüler und Studenten zum Geld verdienen geeignet. Oft werden Texte aus dem Finanzbereich nachgefragt. Doch es gibt Möglichkeiten, im Internet schnell Einnahmen zu erzielen. Wie schnell das geht, hängt meistens vom Anbieter des Geld-Verdienen-Dienstes ab.

Texter Jobs (als freier Autor im Internet), freie Texter finden im Internet zahlreiche potentielle Betätigungsfelder vor. Da die Webseiten nur so aus dem Boden schießen ist auch immer Bedarf nach frischem qualitativ hochwertigen Content vorhanden. Hierfür wird gern ein Job an freie Texter vergeben, da es sich für projektbedingte Textarbeiten nicht lohnt, feste Mitarbeiter einzustellen.

Viele Agenturen bieten professionelle Texte für Webseiten an. Manche Firmen regeln das Problem, indem sie Praktikanten einstellen, die ihnen quasi kostenlos Webinhalte produzieren. Daher sind viele immer auf der Suche nach Textern, die günstig Auftragsarbeiten übernehmen. Wer also einigermaßen gute Texte schreiben kann, der kann mit bezahlten Textarbeiten verdienen. Sie schreiben gerne über interessante Themen: Kultur, Natur, Harmonie, Reisen, Sport, Hobbys, etc. ? Das Schreiben von bezahlten Auftragstexten ist eine der effektivsten Varianten, Geld im Internet zu verdienen.

Wichtig, ist dabei natürlich, daß der Inhalt nicht nur irgendwo kopiert wurde (Wikipedia, Internet, etc.) oder nur einige Wörter umgestellt wurden. Die Texte müssen von Ihnen stammen, denn sonst gibts Probleme mit dem Copyright. Schreiben Sie gute Texte und lassen Sie sich dafür fair bezahlen. Bieten Sie Ihre fertigen Texte auf Contentworld zum Kauf an, sofern diese noch nicht im Netz veröffentlicht wurden. Sie können zwischen exklusiven Verkauf und nicht exklusiven Verkauf wählen. So kann der Texter je nach Kategorie zwischen 0.2 cent, 1,5 cent 5.5 cent, etc, je Wort verdienen. Schreibt also ein Autor mit sehr vielen positiven Bewertungen zum Beispiel einen Artikel über ein medizinisches Thema, so werden seine Texte wesentlich besser bezahlt als das Rezept eines Autor-Kollegen, der noch keine oder nur sehr wenige Bewertungen erhalten hat.

Sie erhalten vor der Veröffentlichung Ihres Textes, den Verdienst angezeigt. Hier werden alle Möglichen Arten an Online-Jobs geboten. Auch für Texter sollte hin und wieder etwas Interessantes dabei sein: Beispielsweise, Contentworld – Geld verdienen als Autor.

Eine Möglichkeit, diese Tätigkeit zu verwirklichen, wäre das Betreiben eines eigenen Blog. Doch bis sich hier die entsprechenden Besucher einfinden, vergeht unter Umständen sehr viel Zeit. Wesentlich schneller funktioniert das Geldverdienen durch Schreiben über entsprechende Texter-Börsen oder Text-Marktplätze, von denen man inzwischen sehr viele verschiedene Anbieter im World Wide Web finden kann.

Einer dieser Anbieter ist die Internetseite Contentworld Auf dieser Plattform ist die Anmeldung sowohl für Autoren als auch für Auftraggeber völlig Kostenlos. Contentworld – ist Innovationsführer für die Erstellung von Unique Content nach Kundenwunsch.Bei vielen Anbietern haben Autoren die Möglichkeit, die Aufträge der Auftraggeber anzunehmen, also Auftragstexte zu schreiben. Bei Contentworld jedoch haben die Autoren zusätzlich auch noch die Möglichkeit, eigene Texte über ein beliebiges Thema zu verfassen und auf der Plattform anzubieten. Diese Texte können Auftraggeber oder Contentsuchende bei Gefallen kaufen.

Vorlesungsmitschriften verkaufen – Einnahmen für Studenten

Nicht jeder hat die Zeit, immer in jeder Vorlesung zu sitzen. Die Materialien können auch im Netz heruntergeladen werden. Wer eigene Mitschriften und Lösungen anbietet, der kann auch Geld verdienen. Klausuraufgaben, Mitschriften, Seminararbeiten und ähnliches können auf der Website zu Geld gemacht werden. Die Idee dahinter ist recht einfach. Viele Studenten haben nicht die Zeit, sich in jede Vorlesung zu setzstudent geld verdienenen. Auch das Geld ist bei Studenten wahrscheinlich ständig knapp.

Können Studenten ihre Mitschriften aus diversen Veranstaltungen hochladen.

Andere Interessenten können diese dann für den eigenen Gebrauch herunterladen. Das Studenten für Skripte und Lösungen Geld bezahlen, dürfte klar sein. Gerade BWL- oder Jurastudenten geben im Laufe des Studiums Unsummen für solche Skripte aus. Allerdings liegt die Spezialisierung klar auf Uni-Materialien. Die Einnahmen für eine Vorlesungsmitschrift werden umso höher sein, desto mehr Studenten (deutschlandweit) diese oder eine ähnliche Veranstaltung besuchen. Daher werden sich hier vor allem Massenstudiengänge lohnen.

Geld mit guten Ideen und Kreativität verdienen

Jeder hat gute Ideen. Doch nur die wenigsten haben auch die Möglichkeit, diese Ideen in die Tat umzusetzten und so Geld zu verdienen. Selbst wenn irgendjemand die perfekte Idee für einen guten Laufschuh hat, wird es für ihn schwer, diese Idee wirklich zu realisieren, wenn keine Möglichkeit besteht, eine Firma zu gründen und den Schuh zu produzieren.

Die Idee wird also niemals in Geld umgesetzt werden können. Doch viele Firmen, die bereits existieren, brauchen solche Ideen. Nun kann sich solch eine Firma eine ganze Abteilung mit teuren krativen Mitarbeitern leisten oder einfach nach Ideen unter der Masse der Internet-Nutzer forschen. Die zweite Variante ist um einiges günstiger. Dazu kommt der Fakt, dass über das Internet Millionen von potentiellen Ideen-Lieferanten angesprochen werden können. Dieses Prinzip wird auch Crowdsourcing genannt. Firmen stellen Fragen zu möglichen Produkten ins Internet und erhoffen sich gut Ideen aus der Masse der Antworten. Auch der kreative Denker, der die Ideen bringt, will seinen Anteil haben.

Affiliate Marketing

Bloggern und Website-Betreiber stehen mittlerweile eine Menge Möglichkeiten offen, Geld im Internet zu verdienen. Das schöne an der aktuellen Entwicklung ist, dass es für Blogger und Website-Betreiber immer mehr Möglichkeiten gibt, im Web Geld zu verdienen. Und man sollte deshalb alle Möglichkeiten mal ausführlich testen. Mit einem Partnerprogramm bzw. mit Affiliate-Marketing empfiehlt man anderen Internet-Usern (als sog. Affiliate-Partner) Angebote und Dienstleistungen eines Shops oder eines Dienstleisters, und man erhält eine Provision und verdient Geld, wenn diese anderen Internet-User sich dort kostenlos anmelden, oder dort etwas kaufen. Diese Empfehlungen, mit denen Sie Geld verdienen können, sind spezielle Affiliate-Links, die mit Ihrer ID versehen sind und können natürlich für Homepages, Blogs, Twitter, Facebook usw. eingesetzt werden. Aber: Natürlich nur im rechtlichen Rahmen, d.h. keine unerlaubte Werbung, kein Spam usw.

Man hat etwas zu verkaufen. Wenn man zum Beispiel einen Laden betreibt oder eine bestimmte Dienstleistung anbietet. Dann kann man natürlich das Internet nutzen. Mit Internet-Shops kann man Geld verdienen, und in dem Bereich ist das Thema Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig. Es gibt zahlreiche seröse Seo-Agenturen, die einem dabei helfen. Aber in der Regel haben diejenigen, die “Geld im Internet verdienen” wollen, nichts zu verkaufen. Affiliate Marketing erfordert viel Testen, ist aber dann eine sehr gute Möglichkeit zum Geld verdienen im Internet.

Mit Ebooks Geld verdienen

Viele Infomarketer behaupten, dass es einen großen Bedarf an “Ebooks” gäbe, und man damit reich werden könne. “Im Schlaf abnehmen” oder “Die Ex zurückgewinnen” oder “Kostenlos in den Urlaub fliegen” oder was auch immer. Was sie nicht sagen: für ein gutes Ebook muss man richtig gut (!) schreiben können. Und man muss auch etwas Sinnvolles zu schreiben haben! Etwas, dass auch tatsächlich viele interessiert, wofür sie auch Geld ausgeben würden. Die Annahme, dass jeder geeignet sei, um mit Ebooks Geld zu verdienen, ist Blödsinn. Man muss ein Spezialist auf seinem Gebiet sein, um über den Verkauf eines Ebooks nachdenken zu können. Und selbst dann ist noch lange nicht gesagt, dass man damit Geld verdienen kann. Denn je spezieller eine Nische ist, um so weniger interessierte Käufer wird man finden. Reich wird man dabei ganz sicher nicht. Die Bereiche, in denen es viele Leser und damit viel zu verdienen gibt, sind längst von Profis besetzt.

Bezahlte Umfragen

Bezahlte Umfragen werden immer populärer, da sich mit bezahlten Umfragen ein Nebenverdienst von Zuhause aus verdienen lässt. Marktforschungsinstitute zahlen Ihnen für Ihre Meinung Geld. Die Höhe des Verdienstes hängt vom jeweiligen Anbieter/Marktforschungsinstitut, sowie der Länge und Dringlichkeit der Umfrage ab. Geld verdienen mit Umfragen ist eine sehr beliebte Methode, um im Internet einen Nebenverdienst zu erzielen.

Ein großer Vorteil der Online-Befragung ist der Kostenpunkt, da es für das Marktforschungsinstitut günstiger ist als eine Face-to-Face Befragung. Die Online-Umfragen werden mit Hilfe von Befragungsservern realisiert, wodurch eine noch schnellere Analyse der Informationen gegeben ist.Bevor Sie sich bei einem Anbieter anmelden, sollten Sie sich unbedingt die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durchlesen. Bezahlte Umfragen Können interessant sein, es werden aber immer nur bestimmte Zielgruppen gesucht, so kann es einem passieren, dass man schon einige Fragen beantwortet hat und plötzlich durch eine Frage, nicht zu der Zielgruppe gehört, die angesprochen werden sollte. Die Bezahlung für eine normale Umfrage beträgt meistens zwischen 0,10 € und 3,00 €, etc.

Geld verdienen mit dem Schreiben von Blogartikeln

Ein Blog bietet eine Bühne, um Wissen und Gedanken mit der Öffentlichkeit im Inernet zu teilen. Dabei handelt es sich um eine chronologisch aufgebaute Werbsite. Wenn ein neuer Beitrag geschrieben wird, dann erscheint dieser auf der Startseite. Die Leser des Blogs haben die Möglichkeit, mit Kommentaren zu einzelnen Artikeln direkt mit dem Schreiber in Interaktion zu treten.

Kann man einen eigenen Blog erstellen und damit verdienen. Das ist sogar ganz einfach und geht auch völlig kostenlos. Es gibt die Möglichkeit, sich einen kostenlosen Blog zu erstellen und auf diesem Werbung einzublenden. Es sind auch keine speziellen Kenntnisse nötig, um den Blog zu erstellen und damit Geld zu verdienen. Ein solcher Blog kann eine große Zahl an Besuchern erreichen, wenn das Thema einigermaßen interessant ist und viel Werbung für den Blog gemacht wird. Sobald ein Blog sich etabliert hat und einen festen Besucherstamm, sowie eine große Zahl an täglichen Zugriffen hat, kann man mit diesem Blog Geld verdienen. Neben den Möglichkeiten aus dem Bereich Online Marketing, kann man mit den Artikeln verdienen, die eh für den Blog geschrieben werden.

Im besten Fall kann der Blogschreiber so also mit seinem Hobby verdienen. Manche Firmen möchten ihre Produkte und Dienstleistungen gerne über Blogs bekannt machen. Dafür geben sie bei gut besuchten Blogs bezahlte Artikel zu diesen Produkten in Auftrag. Wichtig ist dafür in erster Linie, dass der Blog thematisch passt. In der Regel erhält der Schreiber einen Fix-Betrag für den Auftrag. Die Summe der Einnahmen durch einen solchen Blogartikel richtet sich nach der Länge des Artikels und unter Umständen nach dem Bekanntheitsgrad des Blogs.

Werbung verkaufen

Sehr effektiv ist es, selber Werbung auf der eigenen Website oder dem eigenen Blog zu verkaufen. Geld verdienen mit Blogwerbung. Richtig ist, dass man sehr schnell und einfach Werbung auf eigenen Websites schalten kann. Daneben gibt es Partnerprogramme (Affiliate), die man entweder direkt buchen kann, oder über ein Werbenetzwerk. Und klar, ich verdiene mit Werbung auf meinen Websites inzwischen auch vierstellig im Monat. Aber auch diese Möglichkeit des Geld-Verdienens ist nichts für Anfänger und Einsteiger. Denn das Zauberwort heißt: Traffic, der konvertiert. Man muss also einerseits versuchen, eine signifikante Anzahl von Besuchern zu generieren, die andererseits auch noch bereit sind, auf die Werbebanner zu klicken.

Allen gemeinsam ist, dass man sehr lange hart arbeiten muss, um sich die Basis dafür aufzubauen. Gerade wenn es um den bereich “Mit Werbung auf Websites Geld verdienen” geht: man braucht mehr als eine Website. Und man hat mit vielen Konkurrenten zu tun, mit denen man erst einmal umzugehen lernen muss. Dafür muss man networken, auf Konferenzen und so. Das Thema Suchmaschinenoptimierung entwickelt sich ständig weiter, man muss da stets am Ball bleiben und entsprechend reagieren, wenn mal eine website im Google-Ranking einstürzt.

Clevere Geschäftsideen, einträgliche Nebentätigkeiten und praktikable Konzepte, die auch für Sie umsetzbar sind und Profit bringen. Nutzen Sie Tipps, Informationen und Ideen, die zu Ihnen passen. Erfolg ist machbar, packen Sie Ihre eigene Geschäftsidee an!

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/8758/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.