Tansania – im wilden Osten Afrikas

0
1115

Wissenswertes über Tansania

Tansania scheint wie ein Land von vielen in Afrika, doch das ist es ganz gewiss nicht, denn allein schon die flächenmäßige Größe des Landes macht hier eine ganz besondere Eigenschaft aus. Heute ist es ein beliebtes Land für Touristen aus aller Welt, weil es den Besuchern und Gästen aus aller Welt einfach sehr viel zu bieten hat und einiges zeigen kann. Seit dem Jahr 1961 ist es auch von Großbritannien unabhängig. Heute ist es für Touristen gerade deswegen so interessant, weil es ein sehr tolles Land in Afrika ist und der schwarze Kontinent sich sowieso immer größerer Beliebtheit erfreut. Es ist eben eine andere Welt, die man hier in den Ferien entdecken kann.

Tansania das Land der langen Geschichte

Tansania ist ein Land mit großer und langer Geschichte und erst seit 1964 als solches auf der Karte verzeichnet, denn es besteht an sich aus zwei Ländern. Tanganjika und Sansibar, die sich eben zu Tansania vereint haben. Der Name des Landes heute wurde aus seinen beiden alten Namen zusammen geschnitten. Auf einer Fläche von sagenhaft riesigen 945.000 km² leben in Tansania etwa 41 Mio. Menschen und die Bevölkerung steigt stets an. Eine weitere interessante Eigenheit von Tansania ist, dass hier etwa 128 verschiedene Sprachen gesprochen werden, was dann doch manchmal ein wenig verwirrend scheint. Als offizielle Amtssprache gilt jedoch Swahili.

Der Tourismus in Tansania

In Tansania gibt es einige Branchen, die zusehends mehr an Bedeutung und Überhand in der Wirtschaft nehmen. Das sind neben dem Bergbau auch die verschiedenen Seiten des Tourismus, denn dieser wird hier zusehends erfolgreich. Heute noch gehört Tansania leider zu einem der ärmsten Länder unserer Erde, jedoch kann man sagen, dass der Tourismus hier vielleicht ein wenig schaukeln kann. Sieht man es so, dann ist Tansania zweieinhalb mal größer als die Bundesrepublik Deutschland, hat aber gerade einmal so die Hälfte der Einwohner, welche durch steigende Lebensmittelpreise fast ihr ganzes Einkommen in eben diese investieren müssen. Der Tourismus aber wird vielleicht in Tansania eine Änderung bewegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.