Kreditkarte beantragen

0
1016

Wenn Sie eine Kreditkarte beantragen wollen,

ist dies nicht mehr kompliziert, sondern sehr einfach. Es gibt jedoch Voraussetzungen, die Sie für die Beantragung erfüllen müssen. Als Erstes sollten Sie überlegen was es für Vorteile gibt aber auch die Nachteile sollten Sie nicht übersehen.

Voraussetzungen einer Kreditkartenbeantragung.

Die Banken, bei denen der Kreditkartenantrag vorliegt, überprüft erst einmal ausführlich die Bonität. Für die Bonität ist es sehr wichtig das regelmäßig Zahlungseingänge nachweisbar sind. Ist die Bonität überprüft worden und alles positiv verlaufen kann der Antrag genehmigt werden.

Das Beantragen der Kreditkarte.

Wie schon erwähnt ist das Beantragen sehr einfach. Es gibt die Möglichkeit direkt bei den Banken oder sogar online. Das Wichtigste ist, dass Sie selber wissen, welche Kreditkarte Sie haben möchten. Es gibt die klassische Kreditkarte wo am ende des Monats eine Abrechnung nach Hause kommt die entweder gleich beglichen wird oder in Raten gezahlt werden kann. Die zweite Variante ist die Chargekarte. Hier erhalten Sie monatlich eine Rechnung, die innerhalb von 30 Tagen beglichen werden muss. Die dritte Variante ist die Debitkarte. Hier wird der Karteninhaber sofort belastet quasi wie eine EC-Karte. Die letzte Variante ist die Prepaid-Karte. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Guthabenkarte. Der bezahlende Betrag wird so weit aus einem Guthaben beglichen. Wenn Sie sich entschieden haben welche Karte es sein soll dann wird ein Formular ausgefüllt. Auf dem Antragsformular müssen dann Angaben gemacht werden wie Name, Anschrift, Familienstand, Beruf, Staatsangehörigkeit, Arbeitgeber und natürlich auch das monatliche Einkommen. Wenn der Antrag genehmigt wurde, erhalten Sie einen Vordruck zum postident Verfahren. Hierbei handelt es sich um das Nachweisen der Identität. Wenn dies auch abgeschlossen ist, erhalten Sie die Kreditkarte innerhalb 1-3 Wochen mit der Post.

Autor: http://www.contentworld.com/authors/profile/9276/

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.