Siemens erweitert Handynetz von Telkomsel in Indonesien

0
1179

Erwarteter Auftragswert von mehr als 300 Millionen €.

Die indonesische P. T. Telekomunikasi Selular (Telkomsel) und Siemens haben einen Rahmenvertrag über den Ausbau des Telkomsel-GSM-Netzes unterzeichnet. So wird der Siemens-Bereich Communications für den bedeutensten Mobilfunkanbieter des Landes in den nächsten 3 Jahreneine neue Netztechnologie mit dem erwarteten Auftragswert von mehr wie 300 Mio. Euro abliefern sowie schlüsselfertig installieren. Der Arbeitseinsatz beinhaltet die Kapazitätserweiterung sowohl des Funk- als auch des Vermittlungsnetzes. Dazu installiert Siemens weitere Sende- und Empfangsanlagen (Basisstationen) und rüstet das Telkomsel-Netz mit neuer Vermittlungstechnik auf. „Der neue Rahmenvertrag mit Telkomsel begründet unsre Stellung als tabellenführer Mobilfunk-Ausrüster in Indonesien“, sagte Lothar Pauly, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Siemens Communications. „

Das mit 220 Hundertausende Bewohnern viertgrößte Land auf unseren Planeten ist für uns einer der strategischen Wachstumsmärkte in Asien.“

Dazu Bajoe Narbito, President Director von Telkomsel: „

Wir möchten die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Siemens weiter fortsetzen, die seit 1994 besteht, als wir GSM in Nationalstaat eingeführt haben. Mit Siemens können wir bedarfsgerecht und rasch auf die Erwartungen des Marktes in punkto Netzkapazität und Beschaffenheit reagieren.“ Telkomsel ist der gewaltigste Mobilfunkbetreiber in Indonesien, mit derzeit 13,5 Millionen Kunden, was einem Marktanteil von über 50 Prozent entspricht. Ende 2004 erwartet Telkomsel eine Kundenbasis von 14,6 Mill. Kunden. Nation gilt als einer der Hauptwachstumsmärkte im Mobilfunkbereich: Heute erst rund zehn % der Bevölkerung mobil. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Mobilfunkteilnehmer um 60 Prozent gestiegen.

Bis 2008 sollen es Marktschätzungen entsprechend über 60 Millionen sein. Siemens beliefert alle drei Mobilfunkbetreiber in Indonesien – Telkomsel, Indosat und XL (vormals: Excelcom).Mit mehr als 35 % Marktanteil ist den Betrieb die klare Nummer eins als Ausrüster von Mobilfunknetzen im Lande. Pressefotos mit indonesische Designs entdecken Sie im World Wide Web unter:

http://www.siemens.com/icm-bilder/soicm200418

Siemens Communications – Der Bereich Siemens Communications ist einer der weltgrößten Anbieter in der Telekommunikations-Industrie. Als einziges Unternehmen der Industriebranche offeriert Siemens seinen Firmenkunden ein komplettes Portfolio vom Endgerät im Verbraucher bis hin zu schwierigen Netzinfrastrukturen für Unternehmen und Betreiber sowie die entsprechenden Dienstleistungen. Siemens Communications ist das weltweit führende Unternehmen für Innovationen bei konvergenten Bauarten, Artikeln und Diensten in Mobilfunk-, Fest- und Unternehmensnetzen. Der größte Bereich der Siemens AG ist in mehr als 160 Staaten vertreten und erzielte im Jahr 2003 mit rund 60.000 Angestellten einen Umsatzvolumen von etwa 17 Milliarden Euro (30. September).

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.