Wellness im Herbst

0
1205

Da ist sie die grau-bunte Jahreszeit in der die Tage wieder kürzer, kühler und dunkler werden. Fehlendes Sonnenlicht und die eingeschränkte Bewegung im Freien bringen dabei nicht selten die ersten Stimmungstiefs mit sich. Entspannende und regenerierende Maßnahmen, Massagen und Verwöhnprogramme sind nun gefragt um nicht nur den Körper sondern auch die Seele zu pflegen.

Pflegecreme für geschmeidige Haut

Unsere Haut braucht jetzt besondere Aufmerksamkeit, denn der Winter naht und der Sommer hat noch immer sichtbare Spuren auf unserer Haut hinterlassen. Unser Körper braucht Feuchtigkeit und Vitamine um sich gegen die kalte Jahreszeit zu wappnen und trockene Stellen durch Chlor und Salz im Hautkleid zu glätten. Besonders gut eigenen sich hier reichhaltige Cremes, die am besten nach einer Peelingdusche dick aufgetragen werden. Und bis diese eingezogen ist macht man es sich am besten mit einem warmen Tee und einem guten Buch gemütlich. Auch unser Gesicht dankt es uns, wenn wir ihm eine extra Portion Feuchtigkeit zukommen lassen. Eine Feuchtigkeitsmaske leistet hier gute Arbeit und erste Hilfe auch bei sonnengereizter Haut. Gleiches gilt für unsere Hände, die im Alltag viel leisten aber bei der Pflege eher dürftig behandelt werden. Nutzen wir also die Gunst der Stunde, schauen einen guten Film und legen Hände und Füße hoch – natürlich dick in Pflegecreme gehüllt.

Neue Energie durch Floating

Der „Aufwand“ lohnt, denn selten war unsere Haut so strahlend schön, glatt und geschmeidig wie nach einem ausgiebigen Pflegeprogramm. Viele Kosmetikstudios und Hotels bieten erstklassige Pakete an um dem Herbst für einen kurzen Moment zu entfliehen und dem Körper Gutes zu tun. Floating ist eines dieser Mittel dem Alltag zu entkommen und sanft in eine andere Welt zu entschweben – eine Wohltat für Körper und Geist, die auch noch die Gesundheit stärkt. Stress fällt von uns ab und der Schwebezustand löst tiefsitzende Verspannungen unserer Muskulatur. Durch die Freisetzung körpereigener Glückshormone fühlt man sich nach einer Sitzung wie neugeboren.

Gestärkt für die kalte Jahreszeit, die sich warm eingepackt bei einem kleine Spaziergang im Park als eine wunderschöne und bunte Zeit zeigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.